Archiv der Kategorie: Allgemein

Coach Karen’s Saisonabschluss

Die Freiluftsaison ist nun endgültig vorbei und damit heißt es Abschied nehmen.  Coach Karen verlässt das Trainerteam der Lakers / Skunks nach über 10 Jahren (!) erfolgreicher Arbeit im Schüler- und Jugendbereich.  Die Lütjensee Lakers, dessen Gründungsmitglied sie ist, sagen Danke für die zahlreichen Stunden und Einsätze im Sinne der Kids und den Lakers. Wir wünschen ihr alles Gute auf dem weiteren Weg! Sicherlich werden sich die Wege neben oder auch auf dem Diamond, bei dem einen oder anderen Spiel, wieder kreuzen. Als Coach endet dieser Weg jedoch vorerst. Die T-Baller des Anfangs müssen ab der Saison 2018 nun altersbedingt in den Herrenbereich wechseln. Zahlreiche Erfolge konnten in den zurückliegenden Jahren erzielt werden, alle zu nennen würde diesen Artikel sprengen. Genannt seien aber die Erfolge der Schülerteams beim Little Lakers Cup, der neunmal gewonnen werden konnte, zahlreiche erste Plätze, bei den durch den S/HBV veranstalteten Winterseries und die erfolgreiche Teilnahme an der U12 Deutschen Meisterschaft. Neben den Erfolgen mit der eigenen Mannschaft, wurden unter ihrer Mitwirkung bei den Lakers auch Kaderspieler entwickelt, die  Erfolge mit der Landesauswahl des Verbandes und sogar auf internationaler Ebene feiern konnten.

Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit  als Trainerin war sie an Schulen im Einzugsgebiet unterwegs, um in Form von Arbeitsgemeinschaften oder im Rahmen der offenen Ganztagsschule Schülern die ersten Schritte des Sports nahezubringen und bei ihnen den Funken Begeisterung für eine der vielseitigsten Sportarten überspringen zu lassen. Nochmals vielen Dank Coach Karen – Alles Gute!

 

Saisonabschluß 2017 bei den Lakers / Skunks

Mit dem Umzug in die Halle zum Wintertraining ist es Zeit für ein kurzes Resümee der vergangenen Saison.

Die Spielgemeinschaft aus Großhansdorfer Skunks und Lütjensee Lakers trat in  drei Ligen bzw. Altersklassen an. Die Herren im letzten Jahr aus der Landesliga aufgestiegen, erspielten sich sehr erfolgreich den dritten Platz der Liga. Neben den Baltics waren die Herren, die in den Farben der Skunks an den Start gingen, die einzige Mannschaft die alle regulären Partien absolvierten. Dies mit einem relativ jungem Team welches durch Juniorenspieler ergänzt wurde. Gerade die Juniorenspieler waren beim Pitching eine sichere Bank und hatten entscheidenen Anteil am Erfolg. Das Team entwickelte sich über die Sasion kontinuierlich und hat von Spiel zu Spiel besser zueinander gefunden. Insofern lässt das gute Abschneiden sehr Positives für die nächsten Jahren erwarten. Einige Bestleistungen konnten die Skunks auch in den Statistiken verbuchen. Details sind auf der Seite des Verbandes hier nachzulesen: —–> Stats Verbandliga

Saisonabschluß 2017 bei den Lakers / Skunks weiterlesen

Jugend – Sieg zum Saisonabschluss

Zum Sasionsabschluss trat die Jugend heute im Auswärtsnachholspiel gegen die Kieler Seahawks an. Erstmals mit dabei waren Nomar und Finn, die auch gleich, auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen, zum Einsatz kamen. Viele Spieler kamen auf Positionen zum Einsatz auf denen sie in dieser Saison noch nicht gespielt hatten. Das Team startete hochmotiviert in die Partie und ließ über alle Innings nichts anbrennen. Unterstützung fand das Team auch erstmal durch Bat Boy Tommy, so dass sich die Batter voll und ganz auf ihre Aufgabe am Schlag konzentrieren konnten. Gute Hits sowohl von den routinierten Spielern als auch der Rookies sicherten den niemals in gefahrkommenden Sieg der Lakers. Resultat 7:2. Somit schließen die Lakers die Saison punktgleich mit den Hamburger Stealern ab, die jedoch Platz eins behalten. Im direkten Vergleich konnten sich die Stealers durchsetzen. Eine Gesamtfazit aller Mannschaften wird nach Absolvierung der letzten Nachholespiele in Kürze hier veröffentlicht.

 

 

Lütjensee Laker in Nationalteam berufen

© Deutsche Baseballakademie

Am 18./19. März fand in Mainz das letzte Try Out für die Nominierung der U12 Nationalmannschaft 2017 statt. Die Deutsche Baseball Akademie, die im Auftrag des DBV die U15 und seit 2016 auch die U12 Nationalmannschaft betreut, berief Pit als einen von 16 Schülern in den Nationalkader. Dies ist eine tolle Leistung, die nicht zuletzt der kontinuierlichen Arbeit der Coaches Karen und Michael Harder von den Lütjensee Lakers sowie dem U12 Auswahltrainer des S/HBV Rob Koch zu verdanken ist. Für Pit bedeutet dies in diesem Jahr Baseball pur. Neben Vorbereitungs-  und Trainingsturnieren wird es im Juli zur Europameisterschaft in die Niederlanden gehen. Hier ist der Europameistertitel zu verteidigen. Gleich im Anschluß  geht es nach Taiwan. Dort wird dann im August die vierte Weltmeisterschaft ausgetragen. Baseball ist eine der wenigen Sportarten, in der bereits in der Altersklasse U12 Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Die Lütjensee Lakers  wünschen Pit mit seinem Team viel Erfolg bei beiden Großveranstaltungen!

Start – Ziel – Sieg beim 2. Rostock Bucaneros Junioren Indoor Baseballcup

Heute nahmen die Lütjensee Lakers auf Einladung der Rostock Bucarenos am 2. Indoor Baseball Cup der Junioren teil. Vier weitere  Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern waren anwesend.  Einem Missverständnis im Rahmen der Einladung folgend, reisten die Schüler Lakers mit dem Jahrgang 2005, Ole (2004) sowie Verstärkung durch Fine von den Stealers und Marc (2006) aus Holm an. Überrascht waren wir dann doch etwas von den sehr breit gefassten Alterklassen der anderen Mannschaften. Diese reichte von 2001 bis 2008. Die Überraschung legte sich nach Gesprächen mit den Coaches und Eltern der anderen Mannschaften relativ schnell, als klar wurde, dass die angereisten Mannschaften zum Teil erst sehr kurz zusammenspielen und es leider derzeit keine breite Baseballgemeinschaft im Kinder- und Jugendbereich  gibt, um Jahrgangsturniere austragen zu können. Start – Ziel – Sieg beim 2. Rostock Bucaneros Junioren Indoor Baseballcup weiterlesen