Archiv der Kategorie: Lakers Cup

10. Little Lakers Cup – Erste Finalniederlage nach fast einer Dekade

Auch in diesem Jahr fand das größte Indoorbaseballturnier des Nordens am vergangenen Samstag wieder bei den Little Lakers in Lütjensee statt. Bereits zum zehnten Mal rangen ca. 100 Kinder und Jugendliche des Jahrganges 2004 und jünger um den Sieg. Insgesamt 8 Mannschaften aus 5 Bundesländern nahmen an diesem beliebten Turnier teil. Der jüngste Teilnehmer (5 Jahre) des Turniers startete im Übrigen bei den Lüneburger Woodlarks. Seine erfolgreichen Spielzüge wurden lautstark durch die Zuschauer, die ebenfalls eine Menge Spass hatten, gefeiert. Auch die gänzlich aus Mädchen bestehende Mannschaft der Kieler Seahawks sorgte durch ihren Einstimmungs- und Motivationstanz vor jeder Partie für Kurzweil und Stimmung in der Halle.

—–> Zur Fotogallerie

10. Little Lakers Cup – Erste Finalniederlage nach fast einer Dekade weiterlesen

10. Little Lakers Cup vor Anmeldeschluss bereits ausgebucht

Drei Wochen vor Anmeldeschluss ist der 10. Little Lakers Cup bereits vollständig ausgebucht. Gerne nehmen wir weitere Teams  auf die Warteliste. Im Gegensatz zu den letzten Jahren starten in diesem Jahr weniger Mannschaften aus dem eigenen Verband. Drei Landesverbände (Hamburg/ Schleswig Holstein / Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg und Niedersachsen)  haben zugesagt. Folgende Mannschaften werden dabei sein:

Rams Berlin Stealers Hamburg Roadrunners
Berlin
Seahwaks
Kiel

Diamonds Schwerin

North Mix S/HBV Woodlarks
Lüneburg

Lakers
Lütjensee

 

 

 

 

 

10. Little Lakers Cup – Lütjensee

Zum zehnten Mal in Folge laden die Lütjensee Lakers wieder interessierte Mannschaften zu einem Highlight in der Hallenbaseball-saision ein. Diesmal am 11. Februar treffen sich bis zu acht Mannschafften aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Berlin um erneut um den Little Lakers Cup zu kämpfen. Die Lakers werden versuchen auch dieses Jahr den Cup nicht aus den Händen zu geben. Drei der begehrten Plätze, die nach dem Prinzip „first come – first serve“ vergeben werden sind noch frei. Wer Interesse hat,  meldet sich unter presse-luetjensee-lakers(at)web.de und überweist die Startgebühr welche bei Antritt zurückgezahlt wird.

Lütjensee Lakers laden ein zum 7. Northern Slowpitch Cup

NSC_2016 Plakat_A1Slowpitch Softball auf höchstem Niveau am 11./12.Juni.2016 in Lütjensee

Ab Samstag dem 11.06.2016 ab 08:30 Uhr richtet die Baseball- und Softballabteilung der Lütjensee Lakers erneut ihren bekannten NSC, den Northern Slowpitch Cup im Waldstadion in Lütjensee aus. Dieses Turnier ist inzwischen bekannt in ganz Deutschland und so beliebt, dass sogar Anmeldungen einiger Teams nicht berücksichtigt werden konnten.

Sieben Mannschaften aus Hessen, Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, und sogar ein amerikanisches Team werden an diesem Wochenende wieder gegeneinander antreten und um die Trophäe beim 7. Northern Slowpitch Cup kämpfen. Die Gastgeber selber werden erstmalig mit zwei Teams am Start sein, da immer mehr Spieler begeistert den Weg zu den Lakers nach Lütjensee gefunden haben. Grund genug einmal an einem oder sogar an beiden Tagen vorbeizukommen und diese attraktive Sportart, den Nationalsport der Amerikaner, kennenzulernen.

Bei Würstchen, Salaten, Kaffee und Kuchen lässt es sich herrlich dieser außergewöhnlichen Sportart zuschauen und somit Spielzüge oder gar die eine oder andere Regel zu verstehen…

Der Eintritt ist frei. Die Lütjensee Lakers, Base- und Softballabteilung des TSV Lütjensee, freuen sich auf Ihren Besuch.

Alle Neune….Lütjensee Lakers gewinnen Endspiel in Extra Innings

Von Coach Michael

9_LLC_CS_2016033Am Samstag, dem 13.02.2015 war es wieder soweit. Die Baseballabteilung der Lütjensee Lakers richtete nun schon zum neunten Mal ihren bekannten Little Lakers Baseballcup in der Sporthalle am Waldstadion aus. Acht Teams mit Spielern von 6 bis 13 Jahren starteten bei diesem Turnier und versuchten dem Titelverteidiger, den Lütjensee Lakers, im neunten Anlauf einmal den Sieg im Little Lakers Baseballcup streitig zu machen. Wie im vergangenen Jahr auch starteten die Lakers mit zwei Teams. Im Übrigen auch der Name für das Lütjenseer Baseballteam entstand durch die Baseballkids. Little Lakers übersetzt in die deutsche Sprache … und ja, man ist wieder nah am Heimatort Lütjensee. Nun aber zum Turnier. Aufgeteilt in zwei Vierergruppen und nach dem Modus jeder gegen jeden war in beiden Gruppen je ein Team der Kiel Seahawks und der Lütjensee Lakers vertreten. Zudem gab es noch die Schwerin Diamonds, die Rostock Bucaneros, die Hamburg Stealers und die Mahlow Eagles.

9_LLC_CS_20161259_LLC_CS_2016027 Alle Neune….Lütjensee Lakers gewinnen Endspiel in Extra Innings weiterlesen