Archiv der Kategorie: Liga

Junioren – Rückspiel gegen die Hamburg Stealers

Foto: C. Johannsen

Foto: C. Johannsen

An diesem Wochenende fand das erste Auswärtsspiel der Junioren statt. Angesetzt war das Rückspiel gegen die Hamburg Stealers, die ihre Juniorenmannschaft mit einigen Jugendspielern verstärkten. Im ersten Inning konnten die Skunks bereits drei Runs auf die Anzeigetafel bringen. In den folgenden Innings wurde diese Führung kontinuierlich auf 10:5 ausgebaut. Nachdem beide Mannschaften die Pitcher wechselten folgten je zwei innings ohne weitere Punkte. Im sechsten und auf Grund des Zeitlimits letzten Innings, wurde es noch einmal richtig spannend. Die Skunks als Gastmannschaft legte einen weiteren Run auf 11:5 vor. Obwohl die Skunks schnell zweit Outs erzielten nutzen die Hamburger Stealers  ihr Nachschlagrecht effektiv und verkürzten auf 11:9. Runner kamen auf das dritte und erste Base. Taktisch der Klassiker wurde das zweite Base gestohlen. Damit waren zwei Spieler in der Lage, den Ausgleich und somit die Verlängerung über das Zeitlimit hinaus zu erzwingen. Damit drohte trotz souveräner Führung über 5 1/2  Innings noch der Spielverlust. Die Coaches handelten und brachten Marc als Pitcher um das Spiel zu beenden.

Simon , Nationalspieler der U15 und in der Lage auch auf diesem

Spielnachbesprechung mit den Coaches

großen Platz einen Homerun zu schlagen, wurde taktisch mit einem intentional Walk auf die erste Base geschickt. Somit Base Loaded und eine mentale Herausforderung für den Pitcher, die jedoch perfekt gemeistert wurde. Strike Out Swinging – Ball Game – Auswärtssieg 11:9 !

 

Gelungener Saisonstart der Junioren

Auch in diesem Jahr starten die Junioren der Lütjensee Lakers in einer Spielgemeinschaft unter dem Namen der Großhansdorfer Skunks im Ligabetrieb des S/HBV. Gleich zum Saisonauftakt wurden die Hamburg Stealers im ersten Heimspiel begrüßt. Der April macht wettertechnisch seinem Namen alle Ehre, so dass es die eine oder andere Regenunterbrechung gab. Allerdings ließen sich die Junioren nicht vom Wetter beeindrucken. Auf dem Mound standen Tom und Marc die das Spiel jederzeit unter Kontrolle hatten. Beim Gegner gab es die eine oder andere Infieldschwäche, die zu zusätzlichen Runs und Steals führten. Am Ende hieß es dann 10:0 für die Skunks. Herzlichen Glückwunsch – weiter so! Allerdings darf dieser shot out nicht überbewertet werden, da einige Stammspieler der Stealers auf Grund von Kadermaßnahmen der DBA nicht anwesend waren.

Saisonabschluss – Start in die Hallensaison

Skunks LogoNachdem alle drei MannLakers_Logo_pos_blue
schaften, die im regulären Ligabetrieb teilgenommen haben, die Saison  erfolgreich abgeschlossen haben, gilt nach der Saison ist vor der Saison. Als erstes jedoch die Platizierungen der Saison 2016:

Herren/Junioren – Norddeutscher Meister der Bezirksliga und damit Aufstieg in die Verbandsliga

Jugend – Norddeutscher Meister der Jugendliga II

Schüler – Zweiter Platz. Meister sind mit einem Sieg mehr die Hamburger Stealers geworden.

Obwohl das Triple ganz knapp verfehlt wurde ist dies eine tolle Saisonleistung. Herzlichen Dank an die Coaches Karen, Michael, Christoph und Ingo sowie die zahlreichen Helfer im Hintergrund. Selbstverständlich auch ein Dank an die Spieler, die auf dem Platz das im Training erarbeitete umgesetzt haben.

Die Winterseries, organisiert durch den S/HBV, startet am 18.12.2016. Hier wird die Jugend als Spielgemeinschaft unter den Farben der Skunks sowie einige Schüler, hoffentlich verstärkt durch Spieler anderer Vereine, als Lütjensee Lakers starten.

 

Lakers / Skunks starten erfolgreich in der Bezirksliga

P1050870Zum Auftakt der Baseballsaison startete die Mannschaft, die sich aus Juniorenbaseballern  und Erwachsenensoftballern in einer  Spielgemeinschaft mit unserem Partnerverein, den Großhansdorfer Skunks, dieses Jahr erstmalig zusammengefunden hat, an diesem Wochenende in die Saison. Als Gast durften wir eP1050872benfalls eine Spielgemeinschaft der Rendsburg Dolphins/ Ditmarschener Prouds begrüßen.  Im ersten Inning wurden 3 gegnerische Runs (Punkte) zugelassen – selbst gelang nichts. Verhalten und etwas nervös begonnen, merkte das Team dann jedoch  sehr schnell, dass andere Mannschaften in der Bezirksliga auch nur mit Wasser kochen. Lakers / Skunks starten erfolgreich in der Bezirksliga weiterlesen

Letzter Spieltag der Winterseries – Lakers verteidigen den Titel

Winterseries_20160320_MM088Nach einigen kleineren Irritationen aufgrund der Absage der Kaltenkirchen Tigers und einer schnell zusammengestellten Ersatzmannschaft sowie einem Rundruf der Trainerin über den späteren Beginn, trafen wir gegen 09.30 Uhr an der Coventry-Halle in Kiel ein. Dort war bereits ein reichhaltiges Bufett mit Kaffee, kalten Getränken, Kuchen, Brezeln und belegten Brötchen vorbereitet – dafür herzlichen Dank an das Catering-Team der Kiel Seahawks.

Nachdem die Auswahlspieler Ole, Lucas und Kaya am gestrigen Tag ein fünfstündiges Außentraining beim Landesauswahltrainer in Hamburg absolvierten, traten sie heute zusammen mit Niklas, Erik, Mika, Piet, Justin und Marisa zum letzten Spieltag der Winterseries 2016 an. Artur war aufgrund Krankheit verhindert und Pit zu einem Training in Mainz.Winterseries_20160320_MM070

Das erste Spiel des Tages bestritten die Hamburg Stealers gegen die „North Stars Mix“ genannte Ersatzmannschaft, in der einige Kids der Seahawks, zwei Auswahlspieler der North Stars und immer wechselnd 2-3 Lakers oder Stealers spielten. Dieses Spiel gewannen die Stealers souverän mit 14:5 Punkten.
Hier geht es zu den Bildern ——>

Letzter Spieltag der Winterseries – Lakers verteidigen den Titel weiterlesen